CHARMANTES WOHNDOMIZIL – WOHNEN WO ANDERE URLAUB MACHEN

CHARMANTES WOHNDOMIZIL – WOHNEN WO ANDERE URLAUB MACHEN
Schlafzimmer: 3 Badezimmer: 2 Grundstücksfläche: 712,00 m² Wohnfläche: 212,07 m² Heizart: Zentralheizung Baujahr: 2005

Angeboten wird ein unterkellertes, zweigeschossiges Wohnhaus mit ausgebautem Dachgeschoss. Das Haus wurde im Jahr 2005 auf einem ca. 712 m² großen Grundstück errichtet. Außerdem befindet sich auf dem Grundstück eine PKW-Garage.

Die Wohnfläche des Objektes beträgt ca. 212,07 m² und teilt sich wie folgt auf:

EG ca. 99,86 m²: Diele, Garderobe, Gäste-WC mit Dusche, Küche mit Vorratsraum, Wohn- / Esszimmer mit Zugang zur Terrasse,
DG ca. 69,95 m²: Flur mit Galerie, 2 Kinderzimmer, Tageslichtbadezimmer, Schlafzimmer mit Zugang zum Balkon
UG ca. 42,26 m²: Arbeitszimmer, Hobbyraum

Des Weiteren befinden sich im UG noch folgende Räume: Flur, Hauswirtschaftsraum mit Heizungsanlage, Abstellraum mit Zugang zur Garage.

Derzeit wird das Objekt vom Eigentümer selbst bewohnt.

Sofern Sie ein Exposé angefordert haben, schauen Sie bitte, bzgl. des Empfangs der Unterlagen, auch in Ihrem Spam Ordner nach.

Ein Energieausweis liegt nicht vor.

Meschede ist eine Mittelstadt im nördlichen Sauerland und Kreisstadt des Hochsauerlandkreises mit ca. 31.840 Einwohnern. Das Objekt liegt östlich des Stadtzentrums von Meschede, im Ortsteil Wehrstapel. Die Entfernung zum Stadtzentrum beträgt ca. 5 km. Geschäfte des täglichen Bedarfs sind teils im Stadtteil Eversberg, sowie im Stadtzentrum von Meschede. Haltepunkte des öffentlichen Personen-Nahverkehrs sind in ca. 1,5 km Entfernung erreichbar. Des Weiteren wird sehr viel für die Freizeitgestaltung getan, wie Freibäder, Sportstätten, Kino und der Hennesee für Wassersport. Da Meschede mitten im Hochsauerland liegt, wird hier Wintersport und Wandern ebenfalls groß geschrieben. Die nächste Autobahnzufahrt A46 liegt in ca. 5 km Entfernung.

– Gas-Zentralheizung
– Kunststofffenster mit Isolierverglasung und Innensprossen
– überw. elektr. Rollläden
– Garage mit Sektionaltor u. Elektroantrieb

Baujahr: 2005
Befeuerung/Energieträger: Gas
Heizungsart: Zentralheizung

Das Objekt befindet sich derzeit in einem Zwangsversteigerungsverfahren und wird von uns im Auftrag der Gläubigerin vermarktet. Der Verkehrswert wurde auf € 260.000,00 festgelegt. Ein Erwerb des Objektes ist ggf. unter Verkehrswert möglich. Grundsätzlich wäre ab einem Gebot i.H.v. 182.000,00 € (70 % des Verkehrswertes) ein Zuschlag denkbar.

Für den Erwerber fällt keine Provisionszahlung an. Gern senden wir Ihnen kostenlos und unverbindlich alle objektrelevanten Unterlagen zu.

Füllen Sie hierzu einfach kurz das Kontakt-/ Anfrageformular aus.

WIDERRUFSRECHT

Ich verlange ausdrücklich, dass Sie vor Ende der Widerrufsfrist mit der Ausführung der beauftragten Dienstleistung beginnen (§ 357 Abs. 8 BGB).

Ich stimme ausdrücklich zu, dass Sie vor Ende der Widerrufsfrist mit der Ausführung der beauftragten Dienstleistung beginnen.

Mir ist bekannt, dass ich bei vollständiger Vertragserfüllung durch Sie mein Widerrufsrecht verliere (§ 356 Abs. 4 BGB).