ZWEI AUF EINEN STREICH MIT GROSSEM GARTEN

ZWEI AUF EINEN STREICH MIT GROSSEM GARTEN
Schlafzimmer: 4 Badezimmer: 2 Wohnfläche: 184,85 m² Heizart: Zentralheizung Baujahr: 1933

Bei diesem Angebot handelt es sich um zwei Eigentumswohnungen in einem zweigeschossigen, unterkellerten Wohnhaus, mit insgesamt 3 Wohnungseigentumen. Das Wohnhaus wurde im Jahr 1933 (fiktives Baujahr 1969) auf einem ca. 909 m² großen Grundstück errichtet.

Die Gesamtwohnfläche von ca. 184,85 m² teilt sich wie folgt auf:

ETW 2 (eigengenutzt)
EG ca. 6,23 m²: Flur
OG ca. 75,09 m²: Flur, Wohnzimmer, Esszimmer, Abstellraum, Küche, Schlafzimmer, Badezimmer
DG ca. 28,31 m²: Flur, Abstellraum, 2 Zimmer
Gartennutzung rechte Seite

Abstellräume im Kellergeschoss sind der Wohnung zugeordnet. Derzeit wird die Wohnung vom Eigentümer selbst genutzt. Somit kann diese nach Erwerb einer Eigennutzung oder Neuvermietung zugeführt werden.

ETW 3 (vermietet)
EG ca. 51,21 m²: Diele, Esszimmer, Wohnzimmer, Küche, Duschbad, sep. WC, Abstellraum
OG ca. 24,01 m²: Flur, Schlafzimmer

Ein Abstellraum im Kellergeschoss ist der Wohnung zugeordnet. Derzeit ist die Wohnung vermietet.

Ein Energieausweis liegt nicht vor.

Makrolage:
Die Stadt Unna mit ca. 67.800 Einwohnern liegt östlich von Dortmund, am östlichsten Rand des Ruhrgebietes. Als westfälische “Stadt am Hellweg” liegt Unna am Schnittpunkt zwischen der Sonderregion Ruhrgebiet im Norden und Nordwesten und der eher ländlich geprägten Region Sauerland im Süden. Im Stadtinnern werden vielseitige Einkaufsmöglichkeiten, Kultureinrichtungen und Sehenswürdigkeiten geboten.

Mikrolage:
Das Objekt liegt in zentrumsnaher Stadtrandlage im Stadtteil Unna-Mitte. Geschäfte des täglichen Bedarfs und die der Allgemeinheit dienenden Einrichtungen wie Schulen, Ärzte, Kindergärten, sind teils in unmittelbarer Umgebung und im ca. 2 km entfernten Stadtkern von Unna vorhanden. Die Dortmunder Innenstadt liegt nordwestlich in ca. 15 km Entfernung. Haltestellen des öffentlichen Nahverkehrs befinden sich in der Nähe. Anbindung an die A 1 ist in ca. 1,9 km mit dem Auto gegeben.

– Gas-Zentralheizung
– Kunststofffenster mit Isolierverglasung
– Kunststoffrollläden im EG

Baujahr: 1933
Befeuerung/Energieträger: Gas
Heizungsart: Zentralheizung

Das Objekt befindet sich derzeit in einem Zwangsversteigerungsverfahren und wird von uns im Auftrag der Gläubigerin vermarktet. Der Verkehrswert wurde auf € 144.000,00 Euro (90.000,00 € ETW 2 u. 54.000,00 € ETW 3) festgelegt.

Für den Erwerber fällt keine Provisionszahlung an. Gern senden wir Ihnen kostenlos und unverbindlich alle objektrelevanten Unterlagen zu.

Füllen Sie hierzu einfach kurz das Kontakt-/ Anfrageformular aus.

WIDERRUFSRECHT

Ich verlange ausdrücklich, dass Sie vor Ende der Widerrufsfrist mit der Ausführung der beauftragten Dienstleistung beginnen (§ 357 Abs. 8 BGB).

Ich stimme ausdrücklich zu, dass Sie vor Ende der Widerrufsfrist mit der Ausführung der beauftragten Dienstleistung beginnen.

Mir ist bekannt, dass ich bei vollständiger Vertragserfüllung durch Sie mein Widerrufsrecht verliere (§ 356 Abs. 4 BGB).